Passives Einkommen generieren | 6 Ideen (Gastartikel)

Ein Gastartikel von Santhos Thiru

Du möchtest ein passives Einkommen generieren? In diesem Beitrag möchte ich dir 6 Wege vorstellen, mit denen du sowohl Online als auch Offline Geld verdienen kannst. Keine Sorge, es handelt sich hierbei um keine „Schnell reich werden im Internet“ Systeme.

Inhaltsverzeichnis

Baue Online Tools

Online Tools sind beliebter denn je. Einfache Webseiten reichen meist nicht mehr aus, um Einkommen zu generieren. Auf Fiverr oder anderen Freelancer-Plattformen kannst du deine Idee einfach umsetzen lassen und erste Einnahmen generieren.

Wichtig ist, ein Tool zu entwickeln, dass dem Nutzer einen wirklichen Mehrwert bietet. Ist dies der Fall, so sind Kunden auch dazu bereit, Geld dafür auszugeben. Ideen für ein solches Online Tool wären beispielsweise eine Webseite um Preise zu vergleichen, wie filteryourproduct.com oder ein SEO Analyse Tool.

Vor dem Beginn der Entwicklung solltest du einige Faktoren beachten. Empfehlenswert ist meist folgende Herangehensweise:

  1. Lerne deinen Markt kennen:
    Mit Tools, wie Ubersuggest, kannst du kostenfrei das Suchvolumen für spezifische Suchbegriffe auf Google ermitteln. So weißt du, wie hoch die Nachfrage nach deinem Tool ist.
  2. Analysiere deine Zielgruppe:
    Wer soll dein Online Tool nutzen? Auf welchen Plattformen befindet sich die Zielgruppe? Analysiere deine Buyer Personas und fasse alle Informationen zu den Kundengruppen zusammen.
  3. Was macht die Konkurrenz?
    Indem du die Konkurrenz analysierst, kannst du sehr schnell Schwachstellen aufdecken, die in deinem Online Tool als USPs ausgearbeitet werden können.

Passives Einkommen durch Instagram

Auch mit Instagram lässt sich ein passives Einkommen kreieren. Auf Instagram kannst du dich als Influencer positionieren und Produkte oder Dienstleistungen bewerben. Du brauchst hierfür keine unglaublich hohe Anzahl an Followern, da die sogenannten „Microinfluencer“ immer beliebter werden.

Microinfluencer haben zwischen 5.000-15.000 Follower und sind in Nischen positioniert. Auf Plattformen, wie beispielsweise Reachhero, kannst du dich als Influencer bewerben und dich von potentiellen Partnern kontaktieren lassen.

Affiliate Marketing - Es funktioniert auch heute noch

Jährlich werden rund 12 Milliarden Euro in das Affiliate-Marketing von Unternehmen investiert. Kein Wunder, dass Affiliate-Marketing eines der beliebtesten Methoden ist, um online Geld zu verdienen.

Unter Affiliate-Marketing versteht sich ein Provisionsmodell, in dem du über deine Webseite Produkte veräußerst. Für jeden Verkauf erhältst du eine Provision. Beispielsweise gibt es unzählige Vergleichsseiten im Internet, die sich jeweils in einer anderen Nische positionieren, Produkte vergleichen, bewerten und präsentieren.

Nutzer, die nach Tests und Vergleichen suchen, gelangen meist über diese Seiten auf Amazon oder andere Online Shops. Kauft der Kunde dann das Produkt, so erhalten dies Betreiber der Seiten eine Provision.

Mit einer eigenen Webseite könntest du dich auch in einer Nische positionieren und so Einnahmen durch Partnernetzwerke, wie dem Amazon Partnernet, erzielen.

Passives Einkommen durch Investieren

Passives Einkommen durch Investitionen zu erwirtschaften ist für viele Menschen mit einem hohen Risiko verbunden. Doch durch ausreichende Schulung, kann das Risiko des Investieren minimiert werden.

Vor einer Investition sollte neben der finanziellen Vorbereitung auch eine mentale Vorbereitung erfolgen. Geduld, eine rationale Denkweise und starke Nerven sind sehr hilfreich. All das lernst Du übrigens im Kurs “Meine Finanzen im Griff haben | NINJA”.

Anschließend sollte sich das nötige spezifische Know-How mit Hilfe von Online-Kursen oder Büchern angeeignet werden.

Es existieren verschiedenste Formen der Kapitalanlage. Hier einige Beispiele:

  • Aktien
  • ETFs
  • Immobilien
  • Sparpläne
  • Neuartige Technologien (Blockchain-Projekte)
  • uvm.

Passives Einkommen durch Bücher

Du bist leidenschaftlicher Autor und möchtest ein Buch veröffentlichen? Schonmal etwas vom Amazon KDP Programm gehört? Mit Amazon KDP kannst du dein eigenes Buch veröffentlichen, ohne dabei monatelangen Prüfungen durch Verlagsgesellschaften ausgesetzt zu sein.

Du kannst dein Buch ganz einfach als PDF bei Amazon hochladen und ein geeignetes Cover designen. In deinem Account kannst du Preise und Variationen definieren. So lässt sich neben der physischen Version zusätzlich eine eBook-Variante schaffen, die auch Kindle-Leser erreicht.

Selbst den Versand und die Lagerung der Bücher übernimmt Amazon für dich. Durch Amazon KDP kannst du mit Leichtigkeit eine breite Kundengruppe erreichen und ein passives Einkommen erzielen.

Auch unser eBook “Die 4 ersten Schritte zur finanziellen Freiheit” sind wir gerade dabei anzupassen und über eine Plattform breit zu streuen und zu vermarkten.

Digitale Produkte

Digitale Produkte werden immer beliebter. Ob Informationsmaterialien, Musik, Stockfotos, Apps oder Online-Kurse – wer über das nötige Know-How verfügt, der kann ein digitales Gut erstellen und es unendlich oft verkaufen.

Die unendliche Skalierbarkeit digitaler Produkte führt zu einem stetigen Geldfluss und immer größer werdenden Gewinnen, da keine Fixkosten, wie beispielsweise Kapazitätserweiterungen anfallen.

Digistore24 eignet sich ideal zur Vermarktung. Aufgrund des sehr hohen Wettbewerbs, kann nur eine gut ausgearbeitete Marketingstrategie dazu verhelfen, das Produkt erfolgreich und langfristig am Markt zu etablieren.

Fazit

Um ein passives Einkommen zu erzielen gibt es allerlei Möglichkeiten. Was teils sehr einfach klingt, ist in den meisten Fällen jedoch mit äußerst viel Arbeit verbunden. Du solltest vor der Entwicklung eines Produktes stets die Nachfrage prüfen und deine Idee validieren.

In der heutige Zeit stehen uns hierfür unendlich viele Daten zur Verfügung, die nur darauf warten, ausgewertet zu werden.

NEWSLETTER

Erfahre wöchentlich als erster von neuen Blogbeiträgen, anstehenden Veranstaltungen, Gewinnspielen, Empfehlungen, uvm.

(Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen)

Du bist dran

Was sagst Du zu dem Thema?
Was sagst Du zu dem Artikel?
Was sind Deine Ansichten?
Was ist Deine Meinung?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

NEWSLETTER

Wir informieren Dich wöchentlich über neue Blogbeiträge, anstehende Veranstaltungen, Gewinnspiele, Empfehlungen, uvm.

(Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen)

CASHFLOW 101 EVENT

Event startet in

Tag.
Std.
Min.
Sek.